Vorschau 01.03.2021 / Blog

Podcast abspielen

Dsina grüßt euch


Leistungssport – Trampolinturnen Eine Philosophische Betrachtungsweise


Leistungssport ist nach Dsina‘s Ansicht die erfolgreiche Übertragung und Vermittlung der Schönheit menschlicher Bewegung.

Erst die korrekte Technik des menschlichen Bewegens erlaubt eine bestmögliche Lösung bestimmter physikalischer Aufgabenstellungen, z. B. eines Saltos rückwärts mit ganzer Schraube. Wer ein bestimmtes Bewegungsgebiet (z.B. Trampolinturnen) beherrschen möchte, muss sich mit der zugehörigen funktionell-technischen Voraussetzung identifizieren, sie in sich aufnehmen und sie an seinen persönlichen Voraussetzungen ausrichten.

Schönheit bildet die Grundlage des leistungsbezogenen Trampolinturnens; und Schönheit führt letztendlich zu den höheren Formen der ästhetischen und kunstgerechten Kommunikation.

Um leichter die Rolle bewerten zu können, die die Technik in der menschlichen Bewegung spielt, ist es zweckmäßig, sie in drei Entwicklungsphasen einzuteilen.


  1. Die Grundphase
  2. Die Stabilisierungsphase
  3. die Differenzierungsphase

Der Eindruck der Schönheit in einer Bewegung ist ihre körperliche Ausführung, die sich an die sinnliche Wahrnehmung richtet.

So kann man Begriffe wie „persönlich geprägte Technik“ oder den „persönlichen Stil“ des Aktiven einführen. – Um den Begriff „Stil“ noch genauer zu definieren, ist es nötig, dazu ergänzende Aspekte zu untersuchen.


Wenn ihr mehr über die Entwicklungsphasen und die dazu ergänzenden Aspekte des Stils in Erfahrung bringen wollt, all dies und mehr wird am Montag, den 01. März 2021 in DSINA’s Podcast zu hören und im Blog zu lesen sein.


In diesen schwierigen Zeiten, passt auf euch auf, bleibt gesund und munter. Euer Podcaster, Vlogger und Blogger

David Pittaway

Diese Informationen gibt es auch als Podcast oder Vlog.

Als Sportbegeisteter, Trampolin Enthusiast und immer für unsere Sportart mit dem Herzen dabei hat Dave sehr viel in der Vergangenheit erreicht.
Jetzt ist es Zeit einiges an Wissen an die nächsten Generationen weiterzugeben.

Mehr von dieser Kategorie

Episode 8